Sie sind hier: [Start] --> Themen --> Verkehr --> Bahn-Themen (Stand: 22.10.2021)

Bahn-Themen: Brenner-Nordzulauf, ABS38

Der Stadtbezirk Trudering-Riem wird von zwei Bahnlinien durchzogen: den Strecken München - Rosenheim und München - Mühldorf. Damit wirken sich Bahn-Mega-Themen wie der Brenner-Nordzulauf (ABS/NBS36) und die "Ausbaustrecke 38" (ABS38) direkt auf unseren Stadtbezirk aus. Außerdem werden beide Bahntrassen von S-Bahnlinien bedient, die als Endpunkte Erding bzw. Ebersberg haben. Die BA15-Themenseite zur S-Bahn finden Sie [hier].

Der vorgesehene zweigleisige Ausbau der Truderinger Spange wird in seiner vorgesehenen Version vom BA15, aber auch von den Anwohnern äußerst kritisch gesehen, würde doch der gesamte Güterverkehr, der vom Brennerbasistunnel (BBT) kommt, direkt an den Häusern vorbeifahren. Das sind tendenziell 500 Güterzüge täglich. Hier hat sich eine BI gebildet (www.anwohner-tdks.de).

Dass die Güterzüge auch hier mit 100 km/h fahren sollen und deswegen die Schatzbogenbrücke im Nordteil abgerissen werden soll, wird örtlich sehr kritisch gesehen, zumal auch private Grundstücke enteignet werden sollen. Die Präsentation der DB vom 22.Juli 2021 findet sich (hier).

Trogbrücke über Inntalautobahn vor Innsbruck Die aktuelle Positionierung unseres BAs stammt vom 14.11.2019 und hat erfreulicher Weise in den Stadtratsbeschluss vom 18.03.2020 inhaltlich Eingang gefunden, insbesondere die spektakuläre Idee, Durchgangsgüterzüge nach dem Vorbild der "Umfahrung Innsbruck" in aufgeständerten, lärmgedämmten Trogbrücken (s. Foto rechts) über der A99 Nordost um München herumzuführen. Bereits heute sind über 60 Prozent der Güterzüge in München reine Durchgangsgüterzüge (StR-Befassung vom 18.03.2020).

Aktuelle Dokumente und Links

Die folgende Liste versucht, einen Überblick zu liefern. Dazu dienen einschlägige Vorgänge in den unmittelbar örtlich betroffenen BAs 13, 14 und 15 sowie veröffentlichte Projektdokumentationen und Medien-Fundstellen.

Medien-Echo