Aktuelles/Termine | BA-Sitzungen | Bürgerversammlungen |


 


Bürgerfest des BA 3 am 21. Juli 2018

Das Kinder- und Bürgerfest des Bezirksausschuss Maxvorstadt findet am Samstag, den 21. Juli 2018 ab 13.30 Uhr in der Gabelsbergerstraße zwischen Augustenstraße und Schleißheimer Straße statt.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, zum Bürgerfest zu kommen. Für leibliches Wohl sorgen die ansässigen Wirte. Es gibt zahlreiche Angebote zum Spielen für Kinder und ein Bühnenprogramm. Am Abend  sorgt "DIE BAND" für gute Stimmung.

Das Parken sowie Befahren der Gabelsbergerstraße im genannten Abschnitt ist an diesem Tag nicht möglich.

Das Plakat finden Sie hier.

Ausstellung des Musischen Zentrum in der U-Bahngalerie des BA Maxvorstadt

Die Kids und Teens unter Leitung der Kunstpädagogin Iris Golde vom Musischen Zentrum präsentieren ihre Jahresausstellung in der U-Bahngalerie des BA Maxvorstadt im Zwischengeschoss der U-Bahnstation Universität. Die Ausstellung von tollen Bildern und Objekten ist noch bis Ende Juli zu sehen.
Mehr Informationen und das neue Programm des Musischen Zentrums finden Sie unter www.musisches-zentrum.de

Vernissage am 7.7.18

BA-Sondersitzung zum Kunstareal
Mit zahlreichen Anträgen versuchen die Fraktionen im BA das Kunstareal München - mitten in der Maxvorstadt gelegen - aufzuwerten.

Kürzlich wurde dem BA vom staatlichen Bauamt ein Konzept zur Gestaltung des Kunstareals öffentlich gemacht ("Masterplan Grün- und Freiflächengestaltung im Kunstareal")

Nun wollen die BA-Fraktionen gemeinsam Nägel mit Köpfen machen, und eine einheitliche Linie zu diesem Projekt entwickeln.


Mobilspiel-Fest am Sonntag, 29. April in der Maxvorstadt!

Der Bezirksausschuss Maxvorstadt lädt alle Familien zum "Mobilspiel-Fest" auf der Wiese vor der Pinakothek der Moderne ein! Das Fest, bei dem viele Möglichkeiten für Kinder zum Spielen und Kreativsein bestehen, findet am Sonntag, 29. April 2018 um 14.00 Uhr statt. Eintritt ist frei.

BA beschließt Sondertreffen zum Kunstareal

Es ist eines der bedeutenden Zentren von Wissenschaft, Kunst und Kultur Europas und liegt mitten in der Maxvorstadt: das Kunstareal München. Der BA tritt seit Jahren für eine bessere Vernetzung und Verbesserungen im Verkehrsbereich ein. Um die Forderungen zu bündeln haben die Mitglieder im April-Plenum nun ein Sondertreffen vereinbart, das im Juni stattfinden soll. Der BA möchte die Forderungen zum Kunstareal dann gesammelt der zuständigen Projektgruppe der Landeshauptstadt München übergeben.



Aktionen zum Weltspieletag und Weltkindertag heuer in der Maxvorstadt!

Der BA Maxvorstadt hatte sich darum beworben - und den Zuschlag bekommen: Die zentralen Aktionen der Stadt zum Weltspieletag und zum Weltkindertag finden heuer in der Maxvorstadt statt. Zentral im Alten Botanischen Garten werden alle möglichen Aktionen und Möglichkeiten für Kinder geboten, zu spielen, basteln oder kreativ zu sein. Über genaue Termine informieren ab Mai Plakate, die stadtweit ausgehängt werden.

Infos über alle Aktionen für Kinder in der Maxvorstadt im Sommer 2018 finden Sie hier.


Bezirksausschuss tagt im März

Der Bezirksausschuss Maxvorstadt beschäftigt sich in seiner nächsten Vollsitzung am 13. März mit Anträgen zum Kunstareal sowie zu Parkplätzen für Lastenpedelecs.

Die Sitzung beginnt am 13. März um 19.30 Uhr und ist öffentlich.


Nächste öffentliche Sitzung des Bezirksausschusses

Am Dienstag, 6. Februar findet die nächste öffentliche Bezirksausschusssitzung im Arkadensaal der Bayerischen Landesbank statt.

Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle möchte den Masterplan Grün- und Freiflächengestaltung im Kunstareal vorstellen.

Darüber hinaus beschäftigt sich der BA mit Bürgeranliegen zu Parkplätzen in der Amalienstraße und Anträgen der Fraktionen zum Thema "Bau von weiteren Hotels in der Maxvorstadt verhindern", "Keine Hunde am Spielplatz des Spielhauses Sophienstraße" und zu den Plänen zur Einrichtung einer Einbahnstraße in der Brienner Straße.


Bürgerversammlung im 3. Stadtbezirk
am Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19.0 Uh

Die Bürgerversammlung in der Maxvorstadt findet am Donnerstag, 19. Oktober 2017 um 19.00 Uhr in der Kirche St. Markus in der Gabelsberger Straße statt. Städtische Referate und Stadtteilpolitiker sowie Stadträte stehen für Fragen zur Verfügung. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Tag des offenen Denkmals: BA zeigt das Hofbrunnwerk der Münchner Residenz

Mehrere Hundert Besucher besichtigten beim "Tag des offenen Denkmals" das Hofbrunnwerk der Münchner Residenz. BA-Mitglied Britta Gürtler, die Bauingenieurin ist, hatte die Öffnung initiiert und Führungen angeboten.

Sie gab den Gästen einen Einblick in die historische und technische Bedeutung des Bauwerks, das der Versorgung der Brunnen im Hofgarten dient.

BA-MitgliederPumpen

Offizielle Eröffnungsfeier am Josephsplatz

Am Freitag, 28. Juli 2017 ab 14.00 Uhr lädt die Landeshauptstadt München und der Bezirksausschuss Maxvorstadt alle Anwohner des Josephsplatzes zur feierlichen Eröffnung.



Beste Stimmung beim BÜRGERFEST des BA 3
in der GABELSBERGERSTRAßE

Die Gabelsberger Straße verwandelte sich am 8. Juli zu einem Straßenfest mit großem Nachbarschaftstreff: Der Bezirksausschuss veranstaltete dort sein jährliches Kinder- und Bürgerfest. Der BA und die sozialen Einrichtungen in der Maxvorstadt stellten sich vor, es gab ein vielfältiges Bühnenprogramm und die Wirte versorgten alle Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten. Ab 19.00 Uhr sorgte "DIE BAND" für beste Stimmung mit Tanz auf der Straße!

buergerfest




KUNSTAREALFEST 2017

130 Events, 32 Orte, Eintritt frei! Mit dieser Ansage startet das Kunstareal am 24./25. Juni in sein gleichnamiges Fest - mitten in der Maxvorstadt. Der Bezirksausschuss ist am Sonntag von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr mit einem Infostand vertreten. Vor allem wenn es um die verkehrliche Gestaltung und bessere Zugänglichkeit des Kuntareals geht, gibt es noch viel zu tun. Der BA macht die Landeshauptstadt immer wieder mit Anfragen und Anträgen auf notwendige Verbesserungen im Kunstareal aufmerksam.

Weitere Infos zum Programm des Kunstarealfests finden Sie unter www.kunstareal.de!


BA Maxvorstadt hakt nach - wie sorgt die Stadt München für die Einhaltung der Luftreinhaltevorgaben vor Ort?

Ein Antrag aus der Bürgerversammlung behandelte die Verbesserung der Verkehrssituation in der Gabelsberger Straße, besonders im Hinblick auf die Schadstoffbelastung der Luft.
Die Stadt führt in ihrer Antwort zwar aus, dass Messungen vor Ort ergeben hätten, dass im Streckenabschnitt der Gabelsbergerstraße zwischen Schleißheimer- und Augustenstraße für das Jahresmittel der NO2-Belastung ein Wert von 42,0 mikrogramm/m³  (Grenzwert 40 mikrogramm/m³) berichtet wurden und die Grenzwerte für Feinstaub mit 22 Überschreitungstagen für den Tagesmittelwert (35 Tage pro Jahr zulässig) eingehalten wurden, jedoch geht die Stadt nicht darauf ein, wie man die Situation verbessern könnte. Kleinräumige Maßnahmen für die Verbesserung der Luftqualität seien "generell nicht zielführend". Diese Antwort war dem BA zu wenig. Die Vorlage wurde abgelehnt.

Mehr Rechte für Bezirksausschüsse?

Unter der Überschrift "Ohnmächtige Anwälte der Bürger" thematisiert die Süddeutsche Zeitung in ihrer Ausgabe vom 21.1.17 die Herausforderungen der Stadtteilparlamente in München. In vielen Themen des Verkehrs, der Umwelt oder bei Neubauten werden Bezirksausschüsse informiert. Entscheidungsrecht haben die BAs aber in den wenigsten Fällen. Das soll sich durch einige Anträge, die in nächster Zeit zur Entscheidung anstehen, nun ändern.
Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

U-Bahn-Galerie des BA 3 mit neuer Ausstellung ab 10. Januar 2017

"Seeerlebnis Türkengraben" heißt die Ausstellung, die ab 10.01.2017 in der U-Bahn-Galerie zu sehen ist. Sie handelt von der Geschichte der Maxvorstadt und ist gleichzeitig ein leibhaftiges Seeerlebnis.

Die Galerie befindet sich im U-Bahnhof der U3/U6 "Universität", Eingang Nord/Siegestor, im Zwischengeschoss.

Der Bezirksausschuss Maxvorstadt wünscht frohe Weihnachtsfeiertage und ein gutes Neues Jahr 2017!

In seiner letzten Sitzung im Jahr 2016 hat der BA in einem Eilantrag erneut bekräftigt, dass die Paul-Heyse-Villa in ihrer jetzigen Form bestehen bleiben soll. Zudem forderte der BA eine Bürgerbeteiligung bei den nächsten Planungsschritten für den Neubau des Gesundheitsamts an der Dachauer Straße.

Der BA gab außerdem eine Stellungnahme zur Beschlussvorlage "Altstadtring Nordwest Sicherheitsnachrüstung Altstadtringtunnel Straßenumbau Oskar-von-Miller-Ring und Von-der-Tann-Straße" des Baureferats ab. Die Luftreinhaltevorgaben sollen in die Planungen für die Sicherheitsnachrüstung des Altstadtringtunnels einbezogen werden. Des Weiteren soll die Oberflächengestaltung von der übrigen baulichen Veränderung am Altstadtringtunnel abgekoppelt werden.



BA lädt ein zur nächsten Sitzung
am 13. Dezember

Die Tekturen zu Bauvorhaben, größere Mülleimer im Arnulfpark und die Einschränkung der Aufstellung von Zeitungsentnahmegeräten sowie die Preise der MVV-Tickets für Jugendliche sind Themen der nächsten BA-Sitzung im Dezember.

Die Tagesordnung finden Sie in der rechten Spalte. Die Sitzung ist öffentlich.



Neubau eines Gebäudes für das Referat für Umwelt und Gesundheit in der Dachauer Str. 90 - BA lehnt Vorbescheidsantrag ab und fordert mehr Grün

In seiner jüngsten Sitzung hat der Bezirksausschuss Maxvorstadt gegen die Pläne zum Neubau eines Verwaltungsgebäudes für das Referat für Umwelt und Gesundheit (RGU) an der Dachauer Str. 90 Stellung genommen.

Baumschutzbeauftragte Ruth Gehling forderte den Erhalt von 54 Bäumen, die gefällt werden sollen. Der BA sprach sich zudem für eine geschlossenere und höhere Bebauung aus, um mehr und qualitativ hochwertiges Grün im Innenhof zu schaffen. Außerdem soll eine Durchwegung von der Dachauer Str. zur Schleißheimer Straße möglich sein.

Die Pläne für den Anbau des Obdachlosenwohnheims des Katholischen Männerfürsorgevereins sollen nach Meinung des Bezirksausschusses unabhängig von der übrigen Planung vorangetrieben werden.

Termin der Bürgerversammlung steht fest

Die Bürgerversammlung im Stadtbezirk 3 Maxvorstadt findet am Donnerstag, den 20. Oktober 2016 um 19.00 Uhr in der Kirche St. Markus, Gabelsberger Straße 6, 80333 München statt. Jeder Bürger der Maxvorstadt hat dabei die Gelegenheit, Anträge zu stellen.

Mehr Informationen finden Sie unter der Rubrik "Bürgerversammlungen" und in der Einladung.


BA tagt nach der Sommerpause

Am 13. September findet die nächste Bezirksausschuss-Sitzung statt. Der BA beschäftigt sich unter anderem mit Anträgen zur Verbesserung des Radverkehrs in der Dachauer Straße, zu einem Pilotprojekt der AWM über "coffee to go-Becher" und der Situation im Alten Botanischen Garten und im Alten Nördlichen Friedhof.

Das Protokoll der Sitzung steht ab Mitte Oktober zur Verfügung.



Ausübung des Vorkaufsrechts in Erhaltungssatzungsgebieten

Warum hat der Stadtrat in bestimmten Fällen in Erhaltungssatzungsgebieten in der Maxvorstadt das Vorkaufsrecht - das der Landeshauptstadt zugestanden hätte - nicht ausgeübt?
Der Bezirksausschuss hat bei der Stadt nachgefragt und nun eine Antwort des Kommunalreferates erhalten. Darin wird dargestellt, wie die Stadt nach Mitteilung des Kaufvertrages eines Gebäudes/Grundstückes vorgeht.

Die Antwort des Kommunalreferates finden Sie hier.

Bauvorhaben "Gabelsbergerstr. 38"
und "Luisenstraße 22" stehen auf der Tagesordnung des BA-Ferienausschuss

Der Bezirksausschuss hat sich schon in der Vergangenheit intensiv mit diesen beiden Bauvorhaben beschäftigt. Die Tagesordnung enthält nun
unter TOP B 2.1.6. "Gabelsbergerstraße 38 - Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage" sowie
unter TOP B 2.1.8. "Luisenstraße 22 - Vorbescheid Errichtung eines Wohn- und Geschäftshauses mit Tiefgarage"
Interessierte Bürger können sich in der öffentlichen Sitzung des Ferienausschuss über die Bauvorhaben informieren.


Josephsplatz wieder hergestellt

Nach drei Jahren Bauzeit ist die Anwohnertiefgarage am Josephsplatz fertig und die Gestaltung der Oberfläche abgeschlossen. Ein offizielles Fest zur Eröffnung des neu gestalteten Platzes findet voraussichtlich in 2017 statt.

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über den neu gestalteten Josephsplatz in ihrer online-Ausgabe vom 15. Juli 2016.


Baureferat stellt Pläne für Altstadtringtunnel im Bezirksausschuss vor

Es ist das einschneidenste Bauprojekt, das derzeit in der Maxvorstadt in Planung ist: Die Sanierung des Altstadtringtunnels. Die Planungen für die Sanierung und für die Neugestaltung der Oberfläche am Altstadtring stellte das Baureferat in der jüngsten Sitzung des Bezirksausschusses vor. Im Oktober soll die konkrete Detailplanung im Bezirksausschuss und dem Stadtrat vorgelegt werden. Dann können auch Bürger nochmal Stellung beziehen.

Einen Artikel der Hallo München finden Sie hier.



Planungen der neuen Erstaufnahme-Dependance in der Karlstraße werden im BA vorgestellt


In der Karlstraße 20/22 wird eine Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge errichtet. Über den aktuellen Stand der Planungen wird dem Bezirksausschuss in der nächsten Sitzung am Dienstag, dem 14. Juni 2016 um 19.30 Uhr im "Arkadensaal" der BayernLB berichtet.

Einen Bericht der Hallo München finden Sie hier.

___________________________________

Kinder- und Bürgerfest 2016
am Samstag, 11. Juni 2016

Das Kinder- und Bürgerfest des Bezirksausschuss Maxvorstadt findet am Samstag, den 11. Juni 2016 ab 14.00 Uhr in der Gabelsberger Straße (zwischen Schleißheimer- und Augustenstraße) statt.

Soziale oder Jugendeinrichtungen aus der Maxvorstadt können sich am Bühnenprogramm oder mit einem Infostand beteiligen. Das Anmeldeformular und die Einladung finden Sie hier.

____________________________________

Gedenkveranstaltung
zum Tag der Opfer des Nationalsozialisums

Am Mittwoch, den 27. Januar 2016 veranstaltet der Bezirksausschuss Maxvorstadt eine Filmvorführung zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus.

Gezeigt wird der Film "Der Staat gegen Fritz Bauer" (2015). Der Film handelt von der Arbeit des Frankfurter Generalstaatsanwalts Fritz Bauer, der sich in den späten 50er und frühen 60er Jahren die strafrechtliche Verfolgung der Verantwortlichen des NS-Regimes zur Aufgabe gemacht hat.

Der BA lädt alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich ein  zu der Filmvorführung am Mittwoch, den 27. Januar 2016 um 20.30 Uhr ins Filmkunsttheater "Neues Rottmann", Rottmannstraße 15, 80333 München.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Nächste Termine der Maxvorstädter Vorlesungen

Auch in dieser Winterperiode finden wieder die Maxvorstädter Vorlesungen statt. Sie erhallten hier die Informationen zu den beiden letzten Vorlesungen

Mittwoch, 13.01.2016: 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Prof. Dr. Waldemar Fromm
"Topographie und Erinnerung"
(Die Maxvorstadt in autobiographischen Texten zwischen 1918 und 1933. Eine Einführung)


Mittwoch, 27.01.2016: 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Dr. Nikola Becker
"Zwischen Kunst und Politik"
(Gelehrte Geselligkeit in der Münchner Maxvorstadt von der Prinzregentenzeit bis zur Weimarer Republik).

Die Vorträgen finden in der LMU statt:
Ludwig-Maximilians-Universität, Hauptgebäude,
Geschwister-Scholl-Platz 1, Hörsaal B006






Mietergemeinschaft Augustenstr. 96 gegründet


Unter der  Moderation des Bezirksausschussvorsitzenden Christian Krimpmann (CSU) , wurde am  Dienstag Abend, 17.11.2015 im ASZ - Gabelsbergerstr. 55a , wurde zusammen mit dem Experten für die Gründung von Mietergemeinschaften, Herrn Schmidt, und den Fachanwälten Hr. Ewers und Hr. Immerfall, die Mietergemeinschaft Augustenstr. 96 wichtig.

Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stark" können sich die von der  drohenden Entmietung betrofffenen  Bewohner, in Zusammenarbeit mit dem Mieterverein, für einen Verbleib einsetzen.

Wir freuen uns, dass wir  hier Hilfe zur Selbsthilfe leisten konnten, und bedanken uns für die fachliche Unerstützung von Herrn Schmidt, sowie den Rechtsanwälten Ewers und Immerfall. Insbesondere bedanken wir uns auch bei Frau Schmidt-Deckert vom ASZ, die uns kurzfristig die Räume zur Verfügung gestellt hat.




Informationsveranstaltung für die Mieter der Augustenstr. 96

wie bei der letzten Bezirksausschusssitzung am 10.11.2015 beschlossen, laden wir Sie zu einer Informationsveranstaltung zu Ihrer aktuellen Mietsituation ein.
Dabei werden wir Ihnen die Unerstützungsmöglichkeiten des Bezirksausschusses aufzeigen und ein Vertreter des Mieterbeirates gibt Ihnen hilfreiche Hinweise, welche Möglichkeiten Ihnen als Mieter oder Mietergemeinschaft zur Verfügung stehen.

Die Veranstaltung findes am DIENSTAG, 17.11.2015 um 19.00 Uhr in der Caféteria des Alten- und Servicezentrums in der Gabelsbergerstr. 55a statt.
Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Krimpmann
Vorsitzender BA 3



Eröffnung der Ausstellung

"Junge Chöre München"


- Erlebnisse der singenden Botschafter Münchens -

am Montag, 9. November 2015, 18.00 Uhr
in der U-Bahngalerie des BA Maxvorstadt
U-Bahnhof U 3/6 "Universität"



E I N L A D U N G
zur
B Ü R G E R V E R S A M M L U N G

am Donnerstag, den 22. Oktober 2015 um 19.00 Uhr in der St. Markus-Kirche, Gabelsbergerstraße
Nähere Informationen gibt es hier.



"Für ein friedliches Miteinander
in der Maxvorstadt!"

Der Bezirksausschuss Maxvorstadt ist Schirmherr einer Versammlung von "München ist bunt" und des Beauftragten gegen Rechtsextremismus des BA 3 Alexander Bieberbach gegen Fremdenfeindlichkeit und für Toleranz im Viertel am Montag, den 14. September 2015 um 18.00 Uhr vor dem Münchner Volkstheater. Nähere Informationen und den Flyer des Vereins "München ist bunt e. V." finden Sie hier.


U-Bahn-Galerie - Ausstellung im August


Noch den ganzen August sind in der U-Bahn-Galerie die Steinskulpturen der Steinbildhauerin Gisela Battenberg zu sehen. Weitere Informationen zur U-Bahn-Galerie des BA 3 finden Sie unter diesem Link: U-Bahn-Galerie.

hallo_muenchen_artikel


Ausstellung
"Die Würde des Menschen ist unantastbar"

Wir weisen hin auf eine Ausstellung mit dem Titel "Die Würde des Menschen ist unantastbar" - zu sehen bis Sonntag, 2. August 2015 in der Kirche St. Markus, Gabelsbergerstraße 6, 80333 München
Weitere Informationen hier.


Einladung zur Vernissage der Ausstellung "Unterwegs mit Köpfchen! - Nachhaltig mobil in München in der U-Bahn-Galerie des Bezirksausschusses 3 Maxvorstadt

Dank an die Kinder aus Grundschulen der Maxvorstadt, das Spielhaus Sophienstraße / Kreisjugendring München-Stadt, Ökoprojekt Mobilspiel e. V. und die Landeshauptstadt München.
Die Einladungskarte finden Sie hier.



Bezirksausschuss beschließt mit großer Mehrheit Aufruf zur Alternative 5


In seiner jüngsten Sitzung am 16.6.2015 hat der Bezirksausschuss den Stadtrat der Landeshauptstadt München aufgefordert, die "Modifizierte Alternative 5" endlich zu beschließen. Dazu haben alle Fraktionen zusammengearbeitet. Den genauen Wortlaut des Beschlusses finden Sie hier.


Kinder- und Bürgerfest 2015

Am 13. Juni 2015 fand das Kinder- und Bürgerfest des Bezirksausschuss 3 Maxvorstadt in der Amalienstraße statt.

Eindrücke vom Kinder- und Bürgerfest: Bühnenprogramm  Kinderattraktionen
Stände


BA benennt Rechtsextremismusbeauftragten

Auf der Sitzung am 10.02.2015 wurde der 68jährige Andreas Bieberbach vom Gremium mit großer Mehrheit zum Rechtsextremismusbeauftragten benannt.
 
Newsletter des BA 3

Liebe Bürgerinnen- und Bürger, liebe Interessenten an Informationen über den BA 3,

Sie möchten die Tagesordnungen der öffenlichen Sitzung, die Protokolle der öffentlichen Sitzungen, das neueste aus der U-Bahn Galerie, Bürgersprechstunden, Termine und Veranstaltungen direkt in Ihrem Email Postfach haben.

Ab sofort ist das kein Problem mehr. Senden Sie uns eine Email an Aktuelles-BA3@web.de und Sie werden in den Verteiler aufgenommen. Selbstverständlich können Sie sich auch auf die gleiche Weise davon wieder abmelden und selbstverständlich wird Ihre Email Adresse nur für den Versand des Newsletters verwendet.

Ich freue mich auf hoffentlich viele Anmeldungen zu diesem neuen Service der Bürgerinformation.
----------------------------------------------------------



Termine


Nächste BA-Sitzung:

Dienstag, 10. Juli 2018, 19.30 Uhr

Tagesordnung

Sitzungsort: Arkadensaal der Bayerischen Landesbank,
Brienner Str. 18, 80333 München
(Eingang Oskar-von-Miller-Ring 3)

Die aktuelle Tagesordnung ist möglicherweise derzeit nicht verfügbar. Sie können hierauf frühestens 10 Tage vor der nächsten Sitzung des BA zugreifen.

Die Protokolle der letzten Sitzungen werden unter der Rubrik "BA-Sitzungen" eingestellt.

Bürgersprechstunden im Juni 2018

Dienstag, 3. Juli: Frau Greber-Schmidinger

Dienstag, 10. Juli: Frau Gürtler

Dienstag, 17. Juli: Frau Pachevska

Dienstag, 24. Juli: Herr Groß

Dienstag, 31. Juli: Frau Hipp

Die Bürgersprechstunden finden jeweils
von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
im
Bürgerbüro Schelling-/Ecke Türkenstraße statt.

Eine Liste mit allen Bürgersprechstundenterminen im 2. Halbjahr 2018 und den Vertretern des BA finden Sie hier



Newsletter anfordern

 Mit einer Email an: Aktuelles-BA3@web.de

können Sie ab sofort den BA 3 Newsletter anfordern.


Bauvorhaben in der Augustenstraße 96

Infoveranstaltung für die Mieter am 17. November

Das Einladungsschreiben finden Sie hier.





 

>>Archiv

 

© Bezirksausschuß 3 - Maxvorstadt