Zur Startseite

Bürgerversammlung

Bürgerversammlungen werden in jedem der 25 Stadtbezirke Münchens mindestens einmal jährlich vom Oberbürgermeister einberufen. In ihnen werden kommunale Angelegenheiten diskutiert. Alle im Stadtbezirk wohnenden und wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger können Anträge stellen. (Ausweis mitnehmen!)


Die Präsentation der letzten Bürgerversammlung vom 7.11.2019 finden Sie hier.

Nächste Bürgerversammlung 2020:

Donnerstag, 12.11.2020 - 19.00 Uhr

Turnhalle der Mathilde-Eller-Schule
Klenzestr. 27 (Zugang über die Corneliusstraße),
80469 München

Bürgersprechstunde: Von 18 bis 19 Uhr

stehen Vertreterinnen und Vertreter aus folgenden Bereichen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort: Baureferat – Gartenbau und Tiefbau, Kreisverwaltungsreferat – Straßenverkehr, Bezirksinspektion Mitte, Referat für Gesundheit und Umwelt – Energieberatung des Bauzentrums, Münchner Verkehrsgesellschaft, Seniorenbeirat, Polizeiinspektion, Stadt-Information und der Bezirksausschussvorsitzende Alexander Miklosy.



Wortmeldezettel (Antragsformular) als elektronisch ausfüllbares PDF-Dokument (120 KB)

Weitere Informationen zur Bürgerversammlung (Rechtsgrundlagen, Teilnahme- und Antragsrecht an Bürgerversammlungen, Ablauf einer Bürgerversammlung, Teilnahmevoraussetzungen, Wortbeiträge mit Laptop und Beamer möglich)

Einwohnerversammlungen können von den Bezirksausschüssen für ihren gesamten Bereich oder einen Teilbereich zu Problemen des Stadtbezirkes abgehalten werden.



Terminlicher Überblick zu Bürgerversammlungen in München


Kinder-Einwohnerversammlung
Einmal im Jahr am 22. November veranstaltet der Bezirksausschuss 2 eine Kinder-Einwohnerversammlung.